Rad am Ring 2010: Es geht los

Endlich ist es soweit, das DGD Racing Team ist auf der Nordschleife. Nachdem die Strecke leider erst 20 Uhr anstatt wie beschrieben 19 Uhr aufgemacht hat, klappte der Aufbau der Facilities optimal. Auch unser Nachbarteam, das freundlicherweise mit dem Racing Team die Parzelle getauscht hat, ist sehr locker und freundlich. Das Wetter ist extremst gut, keine Wolken und selbst 8 Uhr morgens warm genug um kurz zu fahren, aber die Eifel ist ja bekannt für heiteres Wetter. Hier sind die ersten Eindrücke:


Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.