DGD Racing Team goes Strava

Man muss ja mit der Zeit gehen. Garmin hat es dabei leichter gemacht, indem die Segmente monatelang offline waren. Also Strava, gibt es zwar viel zu viele Segmente aber man kann ja zur Not die kompletten Anstiege markieren und den Rest ignorieren. Wer also immer up2date bleiben will, einfach auf Strava folgen:

Daniel

Moritz

Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.