Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d76963713/htdocs/dgdracingteam/wp-includes/post-template.php on line 284

Frankenstein Trophy 2015

Dieses Jahr waren mit Daniel und Steffen wieder zwei Fahrer für das DGD Racing Team am Start der Frankenstein Trophy, bei der die  200Hm hinauf zur Burg Frankenstein möglichst zügig zurückzulegen sind. Die etwa 90 Teilnehmer konnten dieses Vorhaben zwar bei sonnigem aber mit 8° C recht kühlem Wetter angehen, wodurch aber die Vorjahreszeiten mit diesem Jahr  nur bedingt vergleichbar sind. Auch Daniel und Steffen konnten trotz einem guten Start am Fuß des Langenbergs nicht in die Bereiche ihrer Frankenstein-Bestzeit vordringen. So stoppten nach gefühlten Ewigkeiten die Uhren bei Daniel  nach 9:03 Minuten und bei Steffen nach 9:29. Die erreichten Platzierungen folgen mit der offiziellen Ergebnisliste. So erweißt sich die von RSG CItybike organisierte Veranstaltung wiedermal als schöner Saisonabschluss.
Jpeg

10 Freunde Triathlon – Team Harte Hobbitze

Ja die Leser des offiziellen Teamblogs lesen richtig, es gab einen Gaststart in gleich zwei fremden Disziplinen. Vom Teamcaptain des neu gegründeten Teams „Harte Hobbitze“ wurde Daniel erfolgreich überredet beim Fun-Triathlon 10-Freunde in Darmstadt teilzunehmen. Man absolviert zu zehnt die Distanz des Ironmans und startet in unserem Fall 8:30 Uhr gemeinsam im beheizten Nordbad. Wie man auf dem Foto sieht, stand der Spaß im Vordergrund, dennoch war es ein Wettkampf und es gibt Zeiten – jeder gibt alles wobei nicht jeder im Besitz eines Rennrades ist und somit schon einen deutlichen Materialnachteil hat.OLYMPUS DIGITAL CAMERAUnser Team belegte einen Platz im Mittelfeld in der Spaßwertung, alle Einzelzeiten sind hier zu finden. Zur Einordnung: Schwimmen 380m + 50m Laufen, Radfahren: 19km plus ca. 500m laufen und beide Wechsel, Laufen 4,2km. Danach gab es Bier und Haxe im bayrischen Biergarten sowie einen zweitätigen Muskelkater – nächstes Jahr wird wieder gestartet – denn Spaß hats gemacht 🙂