Trainingslager Mallorca 2015: Einrollen

Auch wenn das dem Wetter in Deutschland nicht unbedingt anzusehen war: Am letzten Sonntag (29.3.) endete die fast 5-monatige Wintertrainingsphase im Rahmen des Winterpokals. Vorbei sind die unzählige Rolleneinheiten im Grundlagenbereich (zumindest für die von uns, die gerne auf der Rolle fahren – also Bergfloh und ich :-p) im Wechsel mit den tollen Spinning-Kursen im Body Culture sowie einige Abwechslung durch Laufen, Krafttraining und Langlauf (hier tat sich der Teamchef mit Gesamtplatz 20 unter allen Winterpokalteilnehmern besonders hervor). Da der Teamchef aufgrund eines unglücklichen, aber letztlich glimpflich verlaufenen Sturzes in der Endphase leider keine Punkte mehr beisteuern konnte, wurden die anvisierten Top 100 mit Platz 102 knapp verfehlt. Im teaminternen Wettkampf verwaltete Detlef seinen Vorsprung aus den ersten zwei Wochen, in denen ich nicht trainierte, souverän und trainierte sich verdient zum 3. Titel in 4 Jahren! Mit ihrem ersten Winterpokal komplettierte Katie das Podium.

IMG_4212

Wie üblich, ließen wir den Winterpokal beim gemeinsamen Essen ausklingen und freuten uns über die von Detlef gesponsorten Pokale. Nach zum Glück nur einer Woche Pause begann heute das traditionelle Trainingslager in Mallorca. In den Gruppen „Sport 1“ (Daniel, Stefan, Moritz) und „Speerspitze“(Katie, Detlef) soll in den nächsten Tagen vom üblichen Quartier im C’an Picafort Palace ein nächster Grundstein für eine Bombenform in der Saison 2015 gelegt werden. Hier noch erste Bilder vom gemeinsamen Roll in/Materialcheck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.